Webdesign-
Blog
aus Berlin

Der NETGENERATOR Blog rund um uns und unsere
Kundenprojekte, SEO, Webdesign, Social Media,
neue Konzepte & Ideen sowie andere Katastrophen

Braucht mein Verein überhaupt eine moderne Website?

Reicht ein kostenloser Homepage-Baukasten, genügt die alte HTML-Vereins-Website aus 2010er Jahren – oder macht es Sinn, sich eine professionelle Vereins-Webseite erstellen zu lassen? In diesem Beitrag wägen wir die Argumente ab.

 

 

Ratgeber: Braucht mein Verein eine professionelle Vereins-Webseite? (Inhaltsverzeichnis)

 

 

Website-Beratung für Vereine: Braucht ein Verein eine Professionelle Webseite?

wordpress erstellen lassen für Sport und Freizeit

Webdesign für Vereine – professionell oder DIY?

Die Internetseite ist heute erste Anlaufstelle, möchte man sich über den Verein und die verschiedenen Abteilungen und Aktivitäten informieren. Die Welt ist digital. Und das birgt große Vorteile für alle. Bei Sportvereinen sind es – je nach Zielgruppe – oft die Eltern, die sich über den künftigen Verein ihrer Kinder informieren möchten. Aber auch im Erwachsenensport erfolgt die erste Kontaktaufnahme in der Regel über die Webseite. Es liegt daher auf der Hand, eine professionelle Vereins-Website erstellen zu lassen.
Doch auch bei anderen Interessensgemeinschaften ist die Webseite wichtigste Säule bei der Mitgliederakquise und Außendarstellung. Insbesondere bei Vereinen, die im Bereich der Wirtschaft als Interessenverbände, Lobby-Organisationen oder auch als NGO fungieren. Keine Webseite? Unvorstellbar.

 

Digitalisierung für Vereine: Anforderungen, Zielgruppe und Möglichkeiten des Vereins abwägen

Um entscheiden zu können, welchen Weg Ihr Verein in Sachen Digitalisierung gehen sollten, ist es sinnvoll, zunächst die Anforderungen des Vereins sowie der Zielgruppe zu betrachten. Aus administrativer Sicht ist es meist ein Anliegen der Webmaster, dass die Homepage ein übersichtliches CMS (Redaktionssystem) besitzt. Kann ich eine WordPress-Webseite selber pflegen? Natürlich! Ohne großen Aufwand können die Inhalte der Vereinshomepage schnell und ohne Programmierkenntnisse von Ihnen aktualisiert werden. Hier stellt sich die Frage, ob ein kostenloser Homepagebaukasten ausreicht, oder eine professionelle Vereinshomepage erstellt werden sollte. Es stellt sich natürlich auch die Frage: Was kostet eine professionelle Website bei einer Webdesign-Agentur? Diese Fragen beantworten wir weiter unten in einem eigenen Abschnitt.

 

Jetzt Angebot für Webdesign anfragen

 

Braucht ein Verein eine barrierefreie Homepage?

landessportbund-website erstellen lassen

Eine neue WordPress-Webseite für den Landessportbund Brandenburg

Größere Vereine sollten Wert darauf legen, dass die Barrierefreiheit der Vereins-Website gewährleistet ist, um keine Nutzergruppe per se auszuschließen. Nur mit einer barrierefreien Vereinshomepage können Menschen mit Einschränkungen, z.B. Sehbehinderte, die Homepage mittels gängiger Hilfsmittel wie Screenreader erkunden. Das ist insbesondere wichtig, wenn die Zielgruppe der Internetpräsenz sehr breit gestreut ist. Normaler Standard ist die Barrierefreiheit heutzutage, wenn Behörden Webseiten für die Öffentliche Hand erstellen lassen oder auch beim Webdesign für NGOs. Auch in den meisten Branchen der Wirtschaft – allen voran beim Webdesign für Hotels ist Barrierefreiheit mittlerweile üblich.

 

Wo der kostenlose Homepage-Baukasten für Vereine Sinn macht

Ein kleiner, lokaler Sportverein, welcher auf dörflicher Ebene agiert und nicht in größerem urbanen Umfeld neue Mitglieder anwerben möchte – hier reicht sicherlich ein kostenloser Homepage-Baukasten wie WIX aus. Es spielt keine Rolle, ob die Webseite eine gute SEO besitzt, denn das Google-Ranking hat einfach keine Relevanz: Man kennt sich eh auf dem Dorf. Konkurrenz zu anderen Sportvereinen gibt es meistens auch nicht, insofern gibt es auch keine großen Ansprüche an ein zeitgemäßes Webdesign für die Vereins-Homepage. Letztlich wartet auch keine überbordende Vereinskasse wartet in der Schatzkammer und auch die Öffentlichtkeitsdarstellung funktioniert ausreichend gut per Mundpropaganda oder Vereinsaushang.

 

Größere Vereine benötigen eine professionelle Webseite

Größere Sportvereine haben naturgemäß ganz andere Ansprüche an ihre Vereins-Webseite: In dichtem Wettbewerb mit anderen Vereinen muss um neue Mitglieder konkurriert werden – und der Verein mit dem sympathischsten Internetauftritt kommt als erstes in die engere Wahl. Ein professionelles Webdesign für Vereine ist also ratsam.

Bei Wirtschaftsvereinen, Interessenvertretungen oder Lobbyorganisationen sind die Anforderungen freilich vollkommen anders. Die Zielgruppe wie auch die zu kommunizierenden Themen sind vollkommen anders. Die Frage „braucht ein Verein eine professionelle Webseite?“ ist hier absolut zu bejahen. Seriosität und eine absolut einwandfreie technische Umsetzung sollten selbstverständlich sein. Und vom Projektstart an sollte ein ordentliches SEO-Konzept für die Website der Interessenvertretung erarbeitet werden. Natürlich sorgen wir dann bei der Umsetzung dafür, dass nicht nur Meta-Tags sinnvoll und optimiert gesetzt werden – wir führen eine komplette Suchmaschinenoptimierung für die Vereins-Webseite durch. Auch das Responsive Webdesign – also die fehlerfreie Darstellung auf unterschiedlichen Endgeräten und Bildschirmgrößen – muss gewährleistet sein. All dies lässt sich in der Regel nur von einer professionellen Webdesign-Agentur München oder Berlin erzielen.

In 5 Schritten zum Webdesign-Angebot für Vereine

Nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Preisanfrage

Welche Infos sind nötig für ein Webdesign-Angebot? Idealerweise nennen Sie der Agentur die alte Website-URL samt der neuen Sitemap und besonderen Anforderungen an den Relaunch. Der Rest ergibt sich im Erstgespräch! Auf dieser Basis kalkulieren wir ein unverbindliches Angebot für Ihre Vereins-Webseite, welches wir anschließend gemeinsam besprechen. Auch weiterführende Fragen zu nachgelagerten Themen beantworten wir gerne, z.B. wie lange dauert es, ein gutes SEO-Ranking bei Google zu erreichen?

Jetzt Webdesign-Angebot erhalten

 

Technische Wartung per Wartungsvertrag auslagern

Gerade das Thema der Wartung ist eines, das besonders wichtig ist – aber meist vernachlässigt wird. Mit ärgerlichen Folgen. Eine Vereins-Webseite braucht regelmäßige Wartung – ähnlich wie bei Ihrem Windows-System oder Smartphone werden regelmäßig wichtige Updates veröffentlicht, welche Sicherheitslücken schließen, Verbesserungen einführen oder schlicht die Systemstabilität verbessern. Doch bringen Systemupdates auch immer ein gewisses Risiko mit sich: Es kann zu fehlgeschlagenen Updates kommen, und dadurch zum Ausfall der Webseite – der berühmte „White Screen of Death“. Liegt hier kein aktuelles Backup parat und ist kein entsprechendes Know-How vorhanden, ist die Webseite erst einmal offline. Im Allgemeinen sind Webmaster von Vereins-Webseiten auch anderweitig ausgelastet, sodass ein aufwändiger Wartungszyklus samt anschließendem Check-Up zeitlich oft gar nicht möglich ist; insbesondere nicht in engen Abständen.

Es macht daher Sinn, die WordPress-Updates per Wartungsvertrag auszulagern. Zum günstigen monatlichen Flatrate-Pauschalpreis kümmern wir uns regelmäßig zuverlässig um sämtliche anfallende Wartungsarbeiten, mit Arbeitsnachweis. Und sollte einmal ein Update fehlschlagen, so kommen auf Sie keinerlei Zusatzkosten zu. Auch wenn wir stundenlang an der Reparatur Ihrer Webseite arbeiten – alles ist in der monatlichen Wartungsvertrag-Flatrate inklusive.

Die Leistungen vom monatlichen WordPress-Wartungsvertrag auf einen Blick:

  • Monatliche Durchführung von WordPress-Updates
  • Monatliche Plugin-Updates
  • Monatliche Datenbankbereinigung
  • Anschließender kompletter Website-Check
  • Monatlicher Sicherheits-Check-Up samt Nachkalibrierung
  • Monatlicher Malware-Scan
  • Monatlicher Performance-Check samt Nachsteuerung
  • Monatlicher Check auf tote Links samt Einrichtung auf Weiterleitungen
  • Tägliches Komplett-Backup der gesamten Webseite
  • Inklusive sämtlicher Reparaturleistungen im Falle fehlgeschlagener Updates
  • Zusätzlich: Außerplanmäßige sofortige Sicherheitsupdates bei Bekanntwerden von besonders kritischen Sicherheitslücken

 

Jetzt Angebot für Wartungsvertrag anfragen

Kommentare sind geschlossen..

Kontakt – Starten wir gemeinsam die Jagd nach Resultaten

+49 / 30 / 27 01 51 27

[email protected]

Kostenfreies, detailliertes Angebot

Sparen Sie Zeit und probieren Sie unseren cleveren Angebots-Konfigurator – oder ganz klassisch das Kontaktformular.

    Kostenlose Beratung: ☎ +49 / 30 / 27 01 51 27 [email protected]erator.de Jetzt Angebot anfragen