Zur Übersicht

(Warum) Brauche ich SEO?

Warum Sie SEO für nachhaltige Erfolge brauchen

Ihre Website kann das tollste Design aufweisen. Doch ohne Optimierung für Suchmaschinen hält sich der Erfolg in Grenzen.

Vor allem dann, wenn Sie sich den Markt mit zahlreichen Mitbewerbern teilen.

Vielleicht gibt es viele Menschen, die Ihr Unternehmen kennen. Aber denken diese im Bedarfsfall auch an Sie?

In der Regel gibt Ihre Zielgruppe einen Suchbegriff ein und entscheidet sich für jene Anbieter, die Google in den Suchergebnissen der ersten Seite anzeigt.

Waber warum brauche ich SEO? Zunächst muss Sie die Suchmaschine überhaupt kennen. Doch kann kann sich problemlos mit seiner neuen Website zur Indexierung anmelden. Das ist schnell erledigt.

Doch jetzt kommt der Spider der Suchmaschine vorbei. Jetzt muss Google – und das ist die Kunst an der Sache – Ihre Website für „gut“ befinden. Sonst gibt es keine guten Rankings. Und dazu braucht man Suchmaschinenoptimierung.

 

Wozu SEO? Damit Website und Zielgruppe sich finden!

Die Optimierung von Webseiten für Suchmaschinen ist eine grundlegende Maßnahme des erfolgreichen Online-Marketings. Denn nur Search Engine Optimized Seiten erfüllen die Erwartungshaltung der Suchmaschinen. Sie wirken interessant und vermitteln der Suchmaschine, dass sie alle erwarteten Informationen zum Suchbegriff liefern. Eine nachhaltig optimierte Website setzt dabei nicht nur auf Keywords, sondern berücksichtigt möglichst viele der bekannten Algorithmus-Kriterien.

Denn die Suchmaschine hat eine einzige Aufgabe: Zu einem eingegebenen Suchbegriff die relevantesten Seiten zu finden und dem Nutzer den gewünschten Mehrwert zu präsentieren. Auf diese Weise finden sich Unternehmen und Zielgruppe und legen den Grundstein für ihre Beziehung.

 

Braucht man SEO? Ja, denn für Suchmaschinen optimierte Websites heben sich ab

Aber braucht man dafür Suchmaschinenoptimierung?

Ohne jeden Zweifel.

Denn die wichtigste Aufgabe der Suchmaschinenoptimierung ist es, sich von den zahlreichen Mitbewerbern abzuheben.

Ihre Website muss für Google & Co. interessanter wirken als andere Seiten, einen deutlich höheren Mehrwert bieten und sich an die verschiedenen Bedürfnisse der Nutzer optimal anpassen.

So besitzt das Thema „Mobile“ seit 2016 hohe Relevanz. Denn immerhin erfolgen die meisten Suchanfragen über mobile Endgeräte und die Website muss sich diesen Gegebenheiten anpassen.

Aber auch Inhalte, die den Nutzer aufgrund ihres Informationsgehaltes zum längeren Verweilen einladen und interne Verlinkungen (https://www.sistrix.de/news/seo-basics-interne-verlinkung-optimieren/), sind solche Kriterien.

Was passiert, wenn Ihre Website die Erwartungshaltung der Suchmaschinen nicht erfüllt? Sie landet dort, wo wenig interessante Seiten lagern und Nutzer selten nachsehen: Auf Seite fünf der Suchergebnisse, wahrscheinlich aber noch viel weiter hinten. Eben da, wo sie niemand findet.

 

Suchmaschinenoptimierung berücksichtigt aktuelle Google-Updates

Suchmaschinen sind wie ein lebendiger Organismus. Stetig passen Sie sich dem Suchverhalten der Nutzer an und verändern ihre Algorithmen. Immer mit dem Ziel, dem User das beste Suchergebnis zu liefern.

Daher unterliegen professionell optimierte Websites einer ständigen Beobachtung hinsichtlich Ranking, Traffic und Conversion Rates. Bei Auffälligkeiten ist eine umgehende Anpassung erforderlich, um den Erfolgskurs beizubehalten. Immerhin ist das gute Ranking in den Suchergebnissen ist der Grundstein für Traffic, worauf wiederum die gewünschten Conversions aufbauen.

Wie wichtig es ist, die Optimierung von Websites von professionellen SEOs durchführen zu lassen, können Sie am Beispiel des Google Core Updates vom März 2019 (externer Link) ablesen. Während viele Webseiten in einem erdrutschartigen Rankingverlust den Großteil ihrer Platzierungen und somit Traffic eingebüßt haben, konnten sich andere wie von Geisterhand auf die vorderen Plätze bewegen.

 

Warum SEO? Für nachhaltig erfolgreiches Online-Marketing

Erfahrene SEOs kennen die nachhaltig positiven Auswirkungen der Website-Optimierung unter Berücksichtigung der aktuellen Suchmaschinen-Kriterien. So legen Sie mit professioneller Suchmaschinenoptimierung den Grundstein für Ihren Erfolg. SEO war in der Vergangenheit ein unverzichtbares Element eines erfolgreichen Online-Marketing-Konzepts und ist es auch in der Zukunft.

Kommentar schreiben

Kommentar

No comments