Zur Übersicht

Wie man mit nur 1 Zeile Code die Lieferadresse in WooCommerce permanent ausklappt

Manchmal muss man die Lieferadresse in WooCommerce standardmäßig anzeigen

Nicht ergonomisch und für Kunden nervig – aber manchmal notwendig: Standardmäßig die Lieferadresse in WooCommerce abfragen

Es spricht gegen alle Grundsätze der Usability – aber in speziellen Fällen kann es nötig sein: Die Lieferadresse in WooCommerce standardmäßig ausgeklappt zu zeigen. Das beispielsweise, wenn aufgrund steuerlicher Gründe oder zur Kalkulation der Versandkosten dringend die Lieferadresse in Erfahrung gebracht werden muss. Dies ist der Fall, wenn sich das Shop-Angebot an Kunden richtet, wo die Rechnungsadresse in der Regel von der Lieferadresse unterscheidet.

Um diese Funktion zu aktivieren, ist nur 1 Zeile Code notwendig, die ihr in die Online-Shop Programmierung einfügen müsst. Folgende Zeile fügen unsere Webdeveloper aus Berlin in die functions.php des WordPress-Themes ein, um die Funktion zu aktivieren:

Code um die Lieferadresse bei WC zu erzwingen

Hier der Code für Copy & Paste:

add_filter( 'woocommerce_ship_to_different_address_checked', '__return_true' );

 

…Ersetzt man das „__return_true“ durch ein „__return_false“, dann erzielt man das Gegenteil – die Lieferadresse ist standardmäßig ausgeblendet:

add_filter( 'woocommerce_ship_to_different_address_checked', '__return_false' );

 

Und jetzt… Happy Coding! 🙂

Kommentar schreiben

Kommentar

No comments