Übersicht Webdesign-Begriffslexikon

 

 

Web 2.0: Mitmach-Web zum Anfassen

Web 2.0 ist ein eigentlich eher philosophischer Begriff, der den Wandel der Angebote im Internet beschreibt und somit, angelehnt an die Versionierung bei Softwareprodukten, eine Abgrenzung zum "alten" Internet vollzieht.

Typische Angebote vom Web 2.0 sind Twitter, Flickr, Picasa, Google Maps und weitere - dynamische Websites, ein Internet zum Anfassen, ein Mitmach-Internet. Frühe Websites waren im Gegensatz zum heutigen Web 2.0 rein statisch und hatten ausser der Kommunikation von Information keine tieferen Funktionalitäten. Dies hat sich mittlerweile komplett geändert, es gibt vollwertige Online-Games, Tools und Anwendungen.

 

Weiterhin bezeichnet man einen modernen Stil des Webdesigns als Web 2.0-Look.

 

 

 

Weitere Infos:

http://de.wikipedia.org/wiki/Web_2.0

  • Webdesign vom Fachmann.
  • Die Berliner Webdesign-Agentur.
  • modulare_dynamik.
  • CMS / Redaktionssysteme nach Maß.
  • Nachhaltige SEO aus Berlin.
  • Professionelles Webdesign seit 1998.
  • Webdesign aus Berlin.
  • Nous sommes Charlie!