Skriptsprache PHP

Die wohl verbreiteste Skriptsprache für Websiten im Amateur- und semi-Profibereich: PHP

Mehr erfahrenHerunterscrollen für mehr Infos

Übersicht Webdesign-Begriffslexikon

 

 

PHP ist eine auf C und Perl basierende Skriptsprache, deren Syntax an C und Perl angelehnt ist und teilweise stark vereinfacht wurde. Hauptsächlich wird PHP dazu verwendet, dynamische Webseiten oder Webanwendungen zu erstellen.

Eine breite Datenbankunterstützung und zahlreiche Funktionsbibliotheken zeichnen die Skriptsprache PHP aus. Von rund 78% aller Webstein wird PHP als serverseitige Programmiersprache verwendet (stand Juli 2012). Bei den meisten Webhostern ist PHP außerdem vorinstalliert.

Die Skriptsprache PHP bearbeitet ihren Code serverseitig, was bedeutet, dass der Quelltext selber nur von einem sogenannten „Interpreter“ interpretiert wird. Diese Interpretation des Quelltextes wird dann an den Browser geschickt; meist als HTML-Dokument,  aber auch Bild- oder PDF-Dateien sind möglich (je nach Anwendungsgebiet).



weitere Infos unter:

http://de.wikipedia.org/wiki/PHP#Funktionsweise



  • Webdesign vom Fachmann.
  • Die Berliner Webdesign-Agentur.
  • modulare_dynamik.
  • CMS / Redaktionssysteme nach Maß.
  • Nachhaltige SEO aus Berlin.
  • Professionelles Webdesign seit 1998.
  • Webdesign aus Berlin.
  • Nous sommes Charlie!