Übersicht Webdesign-Begriffslexikon

 

 

Herunterladen (umgangssprachlich: runterladen) oder auch downloaden ist ein Begriff aus der elektronischen Datenverarbeitung. Es wird damit die Übertragung von Daten von einem Computer in einem Netzwerk oder im Internet zum eigenen Computer (Client) bezeichnet. Herunterladen oder ein Download ist somit das Gegenstück zum Hochladen bzw. einem Upload.


Download-Technik

Neben der Vollständigkeit und Fehlerfreiheit der übertragenen Daten ist die Übertragungsgeschwindigkeit ein wichtiges Kriterium. Die zur Verfügung stehende Übertragungsbandbreite lässt sich technisch bedingt nicht immer ganz nutzen. Bestimmte Programme, die das Herunterladen unterstützen, verwenden alternative Methoden zur Beschleunigung (zum Beispiel Öffnen mehrerer paralleler virtueller Verbindungen zum Server, um die durch den Overhead ausgelöste Verzögerung (Latenz) zu umgehen, siehe auch: Ping).

Im Internet gibt es zahlreiche sogenannte Download-Portale und Filesharing-Netze, über die sich elektronische Dateien (Software, Dokumente, Musik) herunterladen lassen. Zur Automatisierung des Herunterladens können Download-Manager genutzt werden.

 

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Download

  • Webdesign vom Fachmann.
  • Die Berliner Webdesign-Agentur.
  • modulare_dynamik.
  • CMS / Redaktionssysteme nach Maß.
  • Nachhaltige SEO aus Berlin.
  • Professionelles Webdesign seit 1998.
  • Webdesign aus Berlin.
  • Nous sommes Charlie!