Übersicht Webdesign-Begriffslexikon

 

 

Cache: 

Ein Cache ist ein schneller Zwischenspeicher. In Bezug auf das Internet ist damit ein lokaler Zwischenspeicher für Websites gemeint, der Grafiken, DokumenteStylesheets etc. in einem Verzeichnis auf der Festplatte des Users ablegt. Dadurch können einmal geladene Websites deutlich schneller aufgerufen werden, da nicht alle Daten der Internetseite komplett übers Internet geladen werden müssen, sondern nur die aktualisierten Inhalte. Der Geschwindigkeitsvorteil beträgt hier leicht das Hundertfache.

 

 

Weitere Infos:

http://de.wikipedia.org/wiki/Cache

  • Webdesign vom Fachmann.
  • Die Berliner Webdesign-Agentur.
  • modulare_dynamik.
  • CMS / Redaktionssysteme nach Maß.
  • Nachhaltige SEO aus Berlin.
  • Professionelles Webdesign seit 1998.
  • Webdesign aus Berlin.
  • Nous sommes Charlie!